icon

Top 24 klassische griechische Lebensmittel und Gerichte

Die griechische Küche ist weltweit für ihre unverwechselbaren Aromen und den Nährwert ihrer Gerichte bekannt. Der Schwerpunkt liegt eher auf gegrillten als auf frittierten Rezepten und die meisten traditionellen Gerichte enthalten keine komplexen Saucen. Darüber hinaus verleihen griechische Hausfrauen ihren Gerichten Geschmack, indem sie Gewürze verwenden, was sie noch spezieller macht.

Die griechische Ernährung hat eine starke Grundlage in der mediterranen Ernährung, die viele Ernährungswissenschaftler fördern, da sie sie für reich an Nährwerten halten. Darüber hinaus glauben sie, dass die mediterrane Ernährung der Schlüssel zur Langlebigkeit ist.

#1 Taramosalata


Taramosalata ist ein cremiger Snack, der hauptsächlich in Griechenland und der Türkei konsumiert wird. In Griechenland wird Taramosalata normalerweise während der Fastenzeiten (hauptsächlich am Clean Monday) verzehrt, da es keine Milchprodukte, Eier (Geflügel) usw. enthält. Sein Hauptbestandteil sind Taramas, dh Fischeier.


#2 Riesenbohnen (Giganten)


Ob geröstet oder gekocht, Riesenbohnen zeichnen sich durch ihren besonderen Geschmack und die unendlichen kulinarischen Kombinationsmöglichkeiten aus!


#3 Griechischer Salat



Von der bescheidensten Taverne bis zum raffiniertesten Restaurant bietet jedes Menü in Griechenland eine Auswahl an rustikalem, traditionellem oder "gezwicktem" Salat. Es mag Variationen des Küchenchefs zu diesem klassischen Gericht geben, aber die „Grundlagen“ sind die gleichen – gehackte Tomaten, Zwiebeln und Gurken, Oliven, Feta-Käse und ein Topping aus Olivenöl und Oregano.


#4 Hühnersuppe



Die griechische „Medizin“ gegen Erkältung. Inklusive Huhn, Reis oder Nudeln und der klassischen „Eierlimonade“, die den Unterschied macht!


#5 Phyllo & Gebäckpasteten



Pasteten sind eine große Sache in Griechenland. Tatsächlich verkauft jede Bäckerei eine Auswahl, sowohl süß als auch herzhaft, für jeden Geschmack. Es gibt die Tyropita, die Spanakopita, die Zambonotyropita, die Hühnerpastete, die Kräuterpastete und Kombinationen davon.


#6 Fava



In Griechenland ist es am engsten mit der Insel Santorini verbunden, wo es aus Zwiebeln, Olivenöl und Zitronensaft hergestellt wird.


#7 Fleischbällchen (Keftedakia)



Das Lieblingsessen der Kinder: Gemischtes Hackfleisch, mit Zwiebeln, Knoblauch, Gewürzen und einigen Kräutervariationen (Oregano, Minze, Krauseminze) machen es zum „Love Bite“ der Besucher unseres Landes.


#8 Soutzoukakie



Die beliebte Soutzoukakia ist eines der berühmtesten Gerichte, das Touristen lieben. Sie sind ein traditionelles smyrisches Essen und ähneln Fleischbällchen. Soutzoukakia werden jedoch eher in einer Soße mit Kreuzkümmelgeschmack gebacken als geschlagen und gebraten.


#9 Mussaka



Keine Kommentare. Wir gehen gerade durch die Jahreszeit, in der man immer aus irgendeiner Taverne leise "...and Mousaka please" hört.


#10 Rindfleischeintopf (Mosxaraki Kokkinisto)



Fleisch mit Tomatensauce in einem Topf ist eines der säugetierartigsten Gerichte, denen man in griechischen Haushalten begegnen wird.


#11 Pastitsio



Eine leichtere und einfachere Moussaka, die wegen ihrer Top-Kombination aus Sahne, Hackfleisch und Pasta gleichermaßen geliebt und verehrt wird.


#12 Ladera (Öliges Gemüse)



Beste vegane Option. Gekochtes Gemüse in Suppenform mit Kombinationen aus roten Saucen ist für die anspruchsvollsten Gäste geeignet.


#13 Sesam-Koulouri-Brötchen



Thessaloniki in einer Form! Geliebt wie jeder Snack und wird pur oder mit allem gepaart köstlich gegessen!


#14 Bougatsa



Unser Lieblingsdessert aus Kleinasien, das von Flüchtlingen nach Griechenland gebracht wurde und daher in Nordgriechenland besonders beliebt ist. Sein Name kommt vom türkischen Wort „pogacha“ (Pogaca = Teig).


#15 Spetsofai



Kombinationen, die... "töten". Würstchen, Paprika, Zwiebeln, alles zusammen im Tanz des Topfes.


#16 Galeone mit Knoblauch



Wenn wir Galleo sagen, sagen Sie Knoblauch: Eine Kombination, die Erinnerungen an Jahre weckt ...


#17 Souvlaki

Souvlaki istmariniertes Schweine-, Hähnchen-, Rind- oder Lammfleisch am Spieß gegrillt. Es wird normalerweise am Spieß serviert, aber Sie können es auch in einer warmen Pita oder über Salat essen. Gyros werden aus gestapeltem Fleisch (normalerweise Schweinefleisch, aber auch andere Fleischsorten sind üblich) hergestellt, das auf einem vertikalen Drehspieß gekocht wurde.


#18 Tzatziki



Der „heilige“ Knoblauch lieferte uns neben seinem immensen Nährwert dieses aufwendige Ergebnis aus Joghurt, Gurke, Salz und Olivenöl.


#19 Kleftiko-Lamm



Lamm mit Kräutern im Kräuterkuchen ist ein altbewährtes und griechisches Erfolgsrezept.


#20 Melomakarona



Für die Griechen schreit der Anblick von Melomakarona so laut "Weihnachten" wie ein geschmückter Baum mit Lichtern (vielleicht mehr).


#21 Gefüllte Paprika (Gemista)



Verwaist (ohne Fleisch) oder mit Hackfleisch können sie jeden Geschmack treffen. Das Geheimnis liegt im Zimt.


#22 Dolmadakia



Wer dachte, Hackfleisch und Reis in ein Weinblatt zu packen, sei eine gute Idee... war wahrscheinlich ein Genie!


#23 Loukoumades



Mit Honig, Zucker und Walnuss, aber auch mit neuen, moderneren Variationen bringen sie die Griechen zum Weinen.


#24 Löffelbonbons (Glyka koutaliou)



Die große Menge an Obst, die in Griechenland produziert wurde, erwies sich in den alten Tagen als überwältigend, als der Handel langsam oder gar nicht existierte. Infolgedessen wurden Löffelbonbons, wie die Marmeladen Westeuropas, zur griechischen Art, Obst zu konservieren.
Dies ist einer der Fälle, in denen in traditionellen griechischen Rezepten reiner Zucker anstelle von Honig verwendet wird.

 

×
Welcome to Bakaliko!